IT-Kosten runter
Effizienz rauf

IT-Betriebskosten senken – Effektivität erhalten.
Neues Einsparpotenzial erschließen und Effizienz erhöhen.

Zum Wohle von Unternehmen und Umwelt.

Schnelle Erfolge

Erste einfach hebbare Einspar-Potenziale identifizieren wir schnell.

Geringe Kosten

Unterstützung nur nach Bedarf. Ihre Mitarbeiter:innen stehen im Mittelpunkt der Initiative.

Nachhaltig

Effiziente Software benötigt weniger Infrastruktur und verursacht weniger CO2-Ausstoß.

Den Verbrauch fokussieren.

IT-Kosten
=
Verbrauch
x
Preis

In beiden Kostenfaktoren „Preis“ und „Verbrauch“ schlummern hohe Effi­zienz­po­ten­ziale.

  • IT-Preise können Sie benchmarken und selbst optimieren oder neu verhandeln.
  • Für den meist hochgradig individuellen IT-Verbrauch von Servern, CPU-Recheneinheiten, Speicher, … gilt das nicht.

Andere Beratungen fokussieren IT-Preise, weil diese leichter vergleichbar sind. Mit dem entscheidenden Know-How lotse ich Sie zu geringerem IT-Verbrauch.

Sie kennen Ihr Einspar-Potenzial bereits?

Sie möchten Ihr Einspar-Potenzial abschätzen?

Ihre TOP 4 Vorteile

  • weitere signifikante Einsparungen (in der IT)
  • geringe Kosten einer Effizienz-Analyse und -Initiative
  • ein sehr erfahrener professioneller Partner
  • nachhaltige Sensibilität Ihrer Mitarbeiter:innen für IT-Kosten

Mehr Details und mehr Motivation?

Der Energiebedarf von deutschen Rechenzentren ist in den letzten 10 Jahren um 55% auf 16 Mrd. kWh pro Jahr gestiegen und der Anteil für Server, Speicher und Netzwerk sogar um 75%. Tendenz ist klar.

Im IT-Verbrauch (Anzahl Server, …) schlummern Einsparpotenziale in Höhe von vielen Millionen Euro – egal ob mit oder ohne Cloud, Individual- oder Standard-Software, eigener oder ausgelagerter IT!

Kennen Sie die Applikation, die für den meisten Bedarf an Servern, Datenbankaktivitäten, Großrechnerlast, … verantwortlich ist? Welche Anforderung steckt dahinter?

Zur Reduzierung des IT-Verbrauchs helfen technische Optimierungen. Ein größeres und m.E. noch sehr vernachlässigtes Potenzial liegt in den fachlichen Anforderungen.
Sind sie noch aktuell? Werden die erzeugten Ergebnisse heute in dieser Form (Rhythmus, Zielgruppe, Umfang, Genauigkeit) benötigt? Was genau ist so aufwändig in der IT? Welche fachliche Anpassung würde IT-Verbrauch reduzieren?

Wenn man es richtig angeht, können IT-Controlling, IT und Business (!) interdisziplinär, schnell und preiswert den IT-Verbrauch und damit IT-Kosten sowie Energiebedarf reduzieren. Zum Wohle von Unternehmen und Umwelt 🌻.

Mein Angebot.

Alles aus einer Hand

  • Nachgewiesener Erfolg in der Moderation kleiner Effizienz-Workshops und Steuerung großer Effizienz-Programme.
  • Interdisziplinarität von IT, Fachbereich und IT-Controlling, sowie langjährige praktische und leitende Erfahrung in allen drei Bereichen
  • langjährige Erfahrung in der Verbrauchsreduzierung von Individual- und Standardsoftware sowie Steuerung externer Dienstleister
  • Outside-in-Perspektive, BestPractices und neue Ansatzpunkte
  • geringe Kosten – ich arbeite mit Ihren Mitarbeiter:innen und Dienstleistern zusammen – auf Wunsch erfolgsabhängig
  • Coaching Ihrer Mitarbeiter:innen – mit nachhaltigem Effekt
  • Meine Leidenschaft für nachhaltige Verbrauchsreduzierung

IT-EFFIZIENZ
check-up

Einsparpotenziale von IT-Preisen werden mittels Benchmarks ermittelt. Aber wie ermittelt man diese für den hochgradig individuellen IT-Verbrauch (Rechenleistung, Server, Speicher, …) ?

Mit dem IT-EFFIZIENZ check-up!

Neues
Einspar-Potenzial
erschließen

Effizienz-Initiative starten

So profitabel wie Öl fördern –
aber gut für die Umwelt.

IT-Effizienz-Initiative

Sie sind überzeugt vom Einspar-Potenzial über Verbrauchsreduzierungen.
Gemeinsam starten wir eine Effizienz-Initiative.

Bald längsseits?

Unnötige IT-Kosten nehmen den Freiraum für Innovation.
Lassen Sie uns das gemeinsam ändern.

Philipp Kersting

“IT-Kostensenkung ist nicht sexyaber sehr attraktiv.”

PHILIPP KERSTING